Katholische Grundschule Born-Lüttelbracht

Im letzten Jahr haben wir als erste Schule in der Gemeinde Brüggen einen Glasfaseranschluss für ein schnelles WLAN-Netz an unserer Schule erhalten. Nachdem wir den Anschluss im Januar 2018 von Herrn Minister Pinkwart persönlich überreicht bekamen, wurden im Laufe des Jahres auch die internen Anschlüsse ausgebaut.

 

Seit Anfang dieses Jahres stehen der Schule nun auch 16 iPads zur Verfügung, die uns von der Gemeinde Brüggen im Rahmen der „Guten Schule 2020“ finanziert werden konnten.

In unserer letzten pädagogischen Ganztageskonferenz wurde das Kollegium für den Einsatz der Geräte im Unterricht geschult, und es konnten bereits erste Erfahrungen gesammelt werden.

Die neuen Medien eignen sich hervorragend für den Einsatz in differenzierten Unterrichtsphasen, zur Erstellung von E-Books oder Erklärfilmen und vielem mehr. Besonders die Internetnutzung ist nun im gesamten Gebäude möglich.

Das Kollegium ist dabei, ein aktuelles Medienkonzept zu erarbeiten. Ein wichtiger Bestandteil darin wird dann auch der richtige Umgang mit dem Internet sowie die Sicherheit bei der Nutzung der sozialen Medien sein.